Aikido ist eine ganzheitliche japanische Kampfkunst, welche sich durch die vielseitigen Aspekte auch bestens für Kinder und Jugendliche eignet. Spielerisch, altersgerecht und frei von Leistungsdruck lernen sie die Kraft des Angreifers aufzunehmen und umzuleiten, um ihn  mit seiner eigenen Kraft zu Boden zu führen. 

Im Aikido gibt es keinen Gedanken an Sieg oder Niederlage. Deshalb gibt es auch keine Wettkämpfe, da dies nicht der Philosophie von Aikido entsprechen würde. Alle lernen miteinander und auch voneinander. 

Es werden Prüfungen anhand eines vorgegebenen Prüfungsprogrammes durchgeführt. Diese sollen etwas Besonderes und ohne Leistungsdruck sein. Es soll Freude bereiten, zeigen zu können, was man gelernt hat und Fort- und Entwicklungsschritte aufzeigen und verdeutlichen. 

Aikido ist ein idealer Ausgleich zum Alltag. Ängste und Hemmungen können abgebaut werden, um somit das Selbstvertrauen zu stärken. Die Kinder lernen als starke und selbstbewusste Personen zu leben und die Aufgaben und Herausforderungen des Lebens gelassen zu meistern.

Die heutige Gesellschaft legt leider immer mehr Wert auf intellektuelle Förderung. Dabei bleibt der körperliche Aspekt oft auf der Strecke. Neben dem Schulalltag, bei dem die Kinder die meiste Zeit still sitzen müssen, ist der körperliche Ausgleich daher umso wichtiger. Ausreichende Bewegung ist entwicklungsnotwendig. 

Durch das Training sollen die Kinder und Jugendlichen den eigenen Körper bzw. dessen Bewegungsmöglichkeiten kennen lernen. Auch die Freude an den natürlichen Bewegungen, soll gefördert und gestärkt werden. Durch Aikido werden die motorischen Fertigkeiten, Koordination und Konzentrationsfähigkeit verbessert. 

Für Kinder und Jugendliche mit Lernschwäche, oder sehr ausgeprägtem und erhöhtem Bewegungsdrang ist Aikido bestens geeignet.

Kurz zusammen gefasst kann Aikido folgende Punkte positiv beeinflussen und stärken:

  • Lernschwierigkeiten

  • Konzentration

  • ​körperlicher & mentaler Ausgleich ("Zappelphilipp")

  • körperliche & mentale Flexibilität

  • Gelassenheit

  • Selbstvertrauen

  • Reaktionsgeschwindigkeit 

  • Gesundheit

  • soziale Kontakte/Teamfähigkeit   

  • Abbau von Ängsten bzw. von Aggression                     .... 

  • Koordination

  • Gleichgewicht

  • Beweglichkeit

  • Haltung

  • Ausdauer

  • Feinmotorik/Grobmotorik

  • Körperbeherrschung

  • Körperwahrnehmung

  • Kraft

  • Entspannung 

Die Kinder von Heute sind die Zukunft von morgen. 

Yukana Dojo, Aikido Winterthur, Kindertraining
Yukana Dojo, Aikido Winterthur, Kindertraining
Yukana Dojo, Aikido Winterthur, Kindertraining
Yukana Dojo, Aikido Winterthur, Kindertraining
Yukana Dojo, Aikido Winterthur, Kindertraining
Yukana Dojo, Aikido Winterthur, Kindertraining

​©2017 by Yukana Dojo. All Rights Reserved